Das DIALOG-Institut Dr. Kilian verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von internationalen Lehrerfortbildungen. Wir verstehen unsere Angebote als eine Gelegenheit, Ihnen Einblicke in die deutsche Kultur und das deutsche Schulsystem zu vermitteln, mit Ihnen gemeinsam über Grenzen hinweg pädagogische Vorstellungen auszutauschen und zu diskutieren und uns gemeinsam mit den pädagogischen Herausforderungen und Problemen unserer Zeit zu beschäftigen. Unsere Programme sind auf Fragestellungen ausgerichtet, die die pädagogische Praxis stellt, sie beziehen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und aktuelle Fachdiskussionen ein und sind auf die Erweiterung der Handlungs- Kommunikations- sowie Reflexionskompetenz ausgerichtet.
Wir bieten daher auch keine standardisierten Programme an, sondern entwickeln Ziele, Konzepte, Vorgehensweise bzw. flexible und bedarfsgerechte Angebote in enger Abstimmung mit Ihnen und dem Auftraggeber bzw. Kooperationspartner. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen, unserem Netzwerk und unserer internationalen Anerkennung auf dem Weg zur Erweiterung Ihrer beruflichen Kompetenz.

Wichtige Kooperationspartner bei der Ausrichtung der Programme sind die Universität Kassel mit der Abteilung Deutsch als Fremdsprache, Schulen aller Schulformen der Stadt Kassel und des Landkreises, Lehrbuchverlage und erfahrene Referenten aus der Praxis und nicht zu vergessen: die vielen Gastfamilien, die den Teilnehmern einen Einblick in das Familienleben gewähren.
Miteinander und voneinander im DIALOG lernen – das ist unser gemeinsames Ziel.

Wir bieten

  • Ein motiviertes Team an erfahrenen Fortbildnerinnen und Fortbildnern
  • Eine  offene und freundliche Lernatmosphäre
  • Den Einsatz kreativer u. innovativer Lehr- und Lernmethoden
  • Individuelle Beratung und Betreuung
  • Modern ausgestattete Unterrichtsräume u. EDV-Raum
  • Eine gut sortierte Präsenzbibliothek
  • Qualitätsmanagement

Kooperationspartner

  • Bundesverwaltungsamt – Zentralstelle für das Auslandsschulwesen – ZfA (Köln)
  • Kultusministerkonferenz der Länder – Pädagogischer Austauschdienst – PAD (Bonn)
  • Institut für Auslandsbeziehungen – ifa (Stuttgart)
  • Colégio Visconte de Porto Seguro (São Paulo – Brasilien)
  • Central Bureau for Educational Exchanges (London)
  • Stiftung für das Unterrichtswesen (Comitat Szabalcs-Szatmár-Bereg, Nyíregyháza – Ungarn)
  • Hessisches Sozialministerium (Wiesbaden)
  • Bundesamt für Migration und Flüchtlinge – BAMF (Nürnberg)
  • Universität Kassel
  • Grund-, Haupt- und Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen und Versuchsschulen des Landes Hessen, der Stadt Kassel und des Landkreises Kassel
Print Friendly