Institutsgründer: Dr. Volker Kilian (1949 – 2001)

Das DIALOG-Institut Dr. Kilian wurde im Jahre 1991 von Dr. Volker Kilian und Brigitte Warnke-Kilian gegründet. Kontinuierlich wurde von Dr. Volker Kilian die Abteilung Sprachen und Lehrerfortbildung mit dem Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprache aufgebaut. Die Abteilung Pflege mit dem Schwerpunkt Altenpflege und Pflegelehrerausbildung wurde parallel von Brigitte Warnke-Kilian aufgebaut und staatlich anerkannt.

Dr. Volker Kilian war als Lehrerfortbildner und durch seine wissenschaftliche Mitarbeit am Fachbereich Germanistik (Deutsch als Fremdsprache) der Universität Kassel sowie durch seine Publikationen und seine Lehrerfortbildungsseminare im Ausland international bekannt. Ihm ist es zu verdanken, dass das DIALOG-Institut Dr. Kilian ein weltweites Netzwerk an Beziehungen und Kontakten aufbauen konnte. Er hat weltweit Spuren hinterlassen.

Seine Arbeit findet auch nach seinem Tod im Jahre 2001 Würdigung und Anerkennung über die Grenzen Deutschlands und Europas hinaus: seine Frau Brigitte Warnke-Kilian hat im Jahre 2001 die Institutsleitung übernommen und führt das Institut in seinem Sinne weiter. Die Schwerpunkte Sprachen, Lehrerfortbildung und Altenpflege sind von ihr weiter ausgebaut worden, weitere Angebote, Kooperationen und Anerkennungen sind hinzugekommen. Das internationale Netzwerk hat sich mittlerweile zu einem dichten Netzwerk an Beziehungen, Kooperationen und Freundschaften entwickelt.

Print Friendly